Alltag im Hotzenwald im Monat Februar

Heute Morgen fuhr ich nach unten ins Tal, dort sah es aus wie im frühen Frühling, kein Schnee, vereinzelt schon Frühblüher am Straßenrand, 4°C Temperatur, für Anfang Februar nicht ungewöhnlich. Gegen Mittag blauer Himmel mit Sonnenschein. 

Um 13:00Uhr wieder Heim kehr in den Hotzenwald.

Es ist etwa 15:00Uhr als es ganz sachte zu schneien beginnt, der Schneefall wird immer dichter und nach etwa 2 ein halb Stunden ist alles mit einer weißen Decke zugedeckt und es schneit immer noch, d.h. morgen werden wir Schnee räumen müssen, damit wir überhaupt aus der Garage raus fahren können. 

Das ist Alltag im Hotzenwald im ersten Quartal des Jahres.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0