Aua, da hat sich einer wehgetan!

Der Gimpel ist gegen ein Fenster geflogen, dabei hat er sich, denke ich mal, sehr weh getan.

Sein rechtes Auge hat rot geleuchtet - vielleicht ein Bluterguss im Augapfel, das muss ja höllisch schmerzen. Jedenfalls saß er völlig benommen auf dem Boden vor dem Fenster, er ließ sich ohne Geschrei auf die Hand nehmen, musste kein bisschen fest gehalten werden. So konnten wir ihn ruhig von allen Seiten fotografieren.

Nach dem Photoshooting flog er auf einen Baum in der Nähe, wir waren froh, dass er wieder fliegen konnte. Morgen geht's ihm hoffentlich wieder besser und der Bluterguss im Auge behindert ihn nicht. Alles Gute!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0