Entdeckung in unserem Garten

Der Tigerschnegel lat. Limax maximus

Er scheint sich wohl zu fühlen in einem unserer Wasserfässer. Ich habe 2 Tiere entdeckt und werde sie jetzt eine Zeit lang beobachten. Vorerst kann ich sie noch nicht unterscheiden, ich zeige beide Schnegel im Bild. Auf jeden Fall haben sie ein interessantes "Fell", es ist dem Fell eines Tigers sehr ähnlich.

Tagsüber ziehen sie sich in das feuchte und kühle Wasserfass zurück.

Nachts gehen sie wohl auf Jagd. Sie fressen Pilze, vergammelte Pflanzen und - sie greifen auch Spanische Wegschnecken an, deren Eigelege sie ebenfalls vertilgen, sie sind also recht nützlich.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0